Entzündung Behandlung

zur Suche

Übersichtsseite Haut

Tritt eine Entzündung auf, so helfen oft Hausmittel wie Leinsamen-Säckchen. Auch Lehmauflagen entgiften und lindern.

Des weiteren Kamillentee-Umschläge – sie fördern die Heilung der Wunde. Kamille nimmt man auch zum Gurgeln, für Umschläge und für Kompressen. Eine chronische Entzündung erfordert bis zur Heilung längere Zeit und vor allen Dingen Ursachenforschung.


Inhaltsübersicht


Heilung von Krankheiten mit Homöopathie, Hausmitteln oder Teezubereitung erfordert Sachkenntnis. Wenn Sie nicht ausreichend medizinisches Wissen besitzen, um sichere Diagnosen über Krankheiten zu stellen, können Sie folgenschweren Irrtümern verfallen. Daher sollen Ratschläge und Tipps auf dieser Webseite nur eine Ergänzung zur ärztlichen Behandlung und der Anweisung Ihres Apothekers sein.