Blinddarm Schmerzen bei Appendicitis

Anzeichen für Appendicitis sind kolikartige Blinddarm Schmerzen im rechten Unterbauch. Hierbei könnten Sie schon einen Verdacht auf Blinddarmentzündung haben. Diese Blinddarm Schmerzen können sich aber auch über den gesamten Bauchbereich verteilen. Ebenfalls können als weitere Appendicitis Symptome Fieber und Erbrechen, Kolik, Eiterung, Vereiterung oder chronische Blinddarmreizung auftreten und schmerzhaft auf Berührung sein.

Bei Blinddarm Schmerzen ist der Wurmfortsatz betroffen

(Appendix vermiformis). Am häufigsten sind Kinder und Jugendliche betroffen, aber auch bei Erwachsenen kann eine Blinddarmentzündung auftreten. Eine weniger schwere Blindarmentzündung oder „Blinddarmreizung“ verschwindet oft von alleine.

Häufige Fragen zur Appendicitis

Auf welcher Seite ist der Blinddarm?

Bei sich selbst betrachtet liegt er unten rechts. Doch gibt’s da schon eine Verunsicherung, wenn Sie das bei jemand anderem betrachten. Sehr oft sind die Schmerzen im gesamten Unterbauch zu spüren und das wäre eine zweite Verunsicherung für eine Diagnose. Einem erfahrenem Mediziner stellt sich die Frage „auf welcher Seite ist der Blinddarm“ nicht mehr.

Welches sind die Anzeichen für eine Blinddarmentzündung?
Bei einer Appendicitis sind erste Anzeichen kolikartige Schmerzen im rechten Unterbauch, sie können aber auch über den gesamten Bauchbereich ziehen. Ebenfalls Fieber und Erbrechen, Kolik, Vereiterung oder chronische Blinddarmreizung und schmerzhaft auf Berührung. Eine Blinddarmentzündung, oder Appendicitis zu erkennen bedarf es medizinischem Fachwissens.

Bekommt man eine Blinddarmentzündung durch Kirschkerne?
Dies kann vorkommen, aber häufiger entsteht die Blinddarmentzündung durch Verschluss des Blinddarmausganges durch Verengung (Kotsteine) oder Abknickung.

Was ist häufiger? Blinddarmentzündung bei Erwachsenen oder Blinddarmentzündung bei Kindern?
Sie tritt bei etwa sieben Prozent der Bevölkerung auf, bevorzugt zwischen dem zehnten und 30. Lebensjahr. Seltener, aber möglich ist auch eine Blinddarmentzündung bei Kleinkindern.

Hat man bei Blinddarmentzündung Durchfall?
Durchfall ist kein klares Symptom für Blinddarmentzündung. Kann man haben aber muss man nicht haben.

Hat man bei Blinddarmentzündung Fieber?
In der Regel ja, aber für eine genaue Diagnose sollten Sie die Messpunkte und deren Temperaturunterschiede kennen. Diese Seite hier wendet sich an Laien. Deshalb hat sie keinen Lehrbuchcharakter.

Wie kann ich einer Blinddarmentzündung vorbeugen?
Gar nicht – oder ohne Garantie. In westlichen Ländern erkranken ca. 7-8 % im Laufe ihres Lebens.

Was ist eine Blinddarmreizung oder chronische Blinddarmentzündung?
Eine Blinddarmreizung wird immer wieder auftreten und Sie in Unruhe versetzen, verschwindet aber meistens nach einiger Zeit wieder von selbst. Eine chronische Blinddarmentzündung tritt mit mehreren Entzündungsschüben auf, die meist symptomenfrei abliefen, aber für narbige Einengungen des Wurmfortsatzes sorgen.

Welche Schmerzen bei Blinddarmentzündung
Welche Symptome bei Blinddarmentzündung
Was tun bei Blinddarmentzündung
Wie erkennt man eine Blinddarmentzündung
Woran erkenne ich eine Blinddarmentzündung
All diese Fragen kann man für einen Laien nicht vollständig beantworten, weil ihm das nötige Vorwissen zu einer exakten Diagnose fehlt. Zum Beispiel achtet ein Arzt für eine Diagnose auf folgende Zeichen: Mc Burney Druckpunkt, Lanz-Druckpunkt-Druckschmerz, Blumberg-Zeichen, Rovsing-Zeichen, Psoasdehnungsschmerz, Abwehrspannung, Rektaler Druckschmerz, Auskultation des Bauches. Haben Sie einen Verdacht auf Blinddarmentzündung, so sollten Sie besser einen Arzt konsultieren.

Die häufigste Behandlungsmethode bei Appendicitis

Sie ist bei Blinddarmentzündung Operation, die operative Entfernung (Appendektomie) des Appendix, des Wurmfortsatzes im Darm. Auf jeden Fall sollten Sie nicht selbst mit Hausmitteln experimentieren, keine angeratene Blindarmentzündung Therapie ausprobieren, wenn Sie für Anzeichen einer Blindarmentzündung medizinisch keine Appendicitis Diagnose stellen können.

Einen Arzt hinzuziehen bei vermuteter Blinddarmentzündung

Die Entzündung kann zum Blinddarmdurchbruch führen

. . . wenn keine rechtzeitige Appendizitis Operation erfolgt. Bei einem Blinddarmdurchbruch kann der Infekt in den Bauchraum übergehen und dadurch eine lebensgefährliche Bauchfellentzündung entstehen kann. Deshalb sollte man als Laie die Behandlung einer Blinddarmentzündung einem Arzt überlassen.

Blinddarm Schmerzen Kinder

Eine Blinddarmentzündung (Appendicitis) bei Kindern tritt am häufigsten erst ab dem Einschulungsalter auf. Bei den ersten Anzeichen einer Blinddarmentzündung sollten Sie einen Arzt rufen.

Sollte bei einer Blindarmentzündung eine Operation
innerhalb der ersten Stunden noch nicht möglich sein, so kann eine zwischenzeitliche homöopathische Behandlung durchaus hilfreich sein. Siehe bei Homöopathie Blindarmentzündung .

zurück zur Startseite