Kurzsichtigkeit verbessern

Ist der Augapfel zu lang, d.h. die Lichtstrahlen erfahren ihre schärfste Bündelung bereits vor dem Sehnerv, dann entsteht am Auge Kurzsichtigkeit. Symptom ist dann auf dem Sehnerv ein unscharfes Bild.

Die Kurzsichtigkeit Korrektur mit Laser Augenoperation

Man kann mit Augen Lasern Kurzsichtigkeit behandeln.

Durch diese Behandlung erfolgt eine Abflachung der Linse und die Kurzsichtigkeit kann beseitigt werden.

Vorher war der Betroffene durch eine falsche Dioptrien kurzsichtig und brauchte eine Brille für Kurzsichtige. Er war aber immer noch ohne eine Brille kurzsichtig.

Dies ändert sich dann durch eine Augenoperation. Kurzsichtigkeit zu heilen durch Änderung der Linsenstärke ist also möglich.

Betroffene, welche sich durch Laser Op Kurzsichtigkeit beseitigen lassen wollen, sollten sich das vor der Operation aber sehr genau überdenken. Die Gefahr des Misslingens ist bei dem hohen Stand der Technik heute zwar fast ausgeschlossen, aber bei unter 2 % kann es Probleme geben, die eine Nachbehandlung erforderlich machen. Jedenfalls ist durch Lasern entferntes Gewebe nicht mehr zu ersetzen. Die Augenoperation kann also nicht mehr rückgängig gemacht werden.

Die refraktive Chirurgie kann die Kurzsichtigkeit lasern / korrigieren. Eine Abflachung der Hornhaut ist mit Kurzsichtigkeit Laser möglich. Es kann aber auch mittels einer Augenoperation eine Linse mit dem erforderlichen Korrekturwert operativ in das Auge eingefügt werden. Sie müssen also keine Erblindung fürchten, sollte die Laser Augenoperation nicht gelingen.

Augentraining bei Kurzsichtigkeit

Augentraining hat leider nicht das gebracht, was seit Jahrzehnten und heute immer noch in vielen Büchern versprochen wird. Entspannungsübungen und Augenmuskeltraining ändern nichts an der Dioptrien. Kurzsichtig bleibt man trotzdem, wenn die Kurzsichtigkeit Dioptrien aus der Form des Augapfels resultiert. Das haben Augenärzte, die diese Methoden versuchsweise bei ihren Patienten anwandten, festgestellt.

Eine Kurzsichtigkeit Korrektur durch Operation sollte jedoch nur dann in Frage kommen, wenn beim Betroffenen solch eine hohe Kurzsichtigkeit besteht, dass das Tragen einer Brille zur Last wird. Dann kann eine Augen Op Kurzsichtigkeit beseitigen. Helfen können auch Kontaktlinsen. Kurzsichtig zu sein sollte die Lebensqualität nicht einschränken.

Kurzsichtigkeit Operation

Die am häufigsten durchgeführte Augenoperation ist die Kurzsichtigkeit Operation. Heutzutage sind die Kosten dabei erschwinglich.

Augen lasern Risiken

Augen Lasern, auch wenn es in einer Spezial Augen Klinik durchgeführt wird, sollte nicht unbedingt auf die leichte Schulter genommen werden. Ein Fehlschlag ist dabei zwar nahezu ausgeschlossen, aber es kann in sehr wenigen Fällen auch zu Misserfolgen und daraus resultierenden Nachbehandlungen kommen.

Der Traum vom Leben ohne Kurzsichtigkeits-Brille nach
Korrektur der Kurzsichtigkeit kann aber leider nicht garantiert werden, wenn sich Ihre Augen nach der Augenoperation wieder verändern.

Augen lasern in der Klinik oder ambulant

Bei der Kurzsichtigkeit Laser Operation wird durch eine neu modellierte Hornhautoberfläche die Brechkraft des Auges verändert. Die falsche Kurzsichtigkeits Dioptrien erfährt durch diese Operation eine Korrektur. Diese ambulante Augenoperation des Kurzsichtigkeit Lasern dauert in der Augenklinik nur wenige Minuten. Die Hornhaut vernarbt nach der Op.

Lasik oder Lasek

Lasek Augenoperationen werden heute schon an vielen Kliniken durchgeführt. Damit wird die Sehleistung des Auges wieder hergestellt. Die Erfahrungsberichte über Augenlasern sind meist positiv. Doch liegen keine Langzeit Lasek Erfahrungen (lebenslang) vor.

Lasik ist die modernere Technik, bei der kein Epithel entfernt wird. Die Heilungszeit ist gegenüber Lasek deutlich im Vorteil. Auch die Schmerzen nach Lasik sind nur minimal. Innerhalb der 3 Monate nach der Operation ist Lasik gegenüber Lasek klar im Vorteil, was die Sehkraft betrifft. Nach 3 Monaten bei beiden kein Unterschied mehr.

Augen lasern Kosten – Lasik Kosten

Die Augenlasern Kosten bei Laserbehandlung müssen Sie selbst tragen, es sind ca. 1500  bis 2200 Euro pro Auge, je nach Technik. In 2010 unterbot diesen Preis schon manche Klinik mit 500 Euro. In 2014 las man auf einigen Webseiten aber immer noch die o.g. Preise. Sie sollten selbst im Internet recherchieren, wie die Preise bei unterschiedlichen Kliniken sind. Ob die private KV die Kosten einer Lasik oder Lasek  Augenoperation übernimmt, hängt allein von Ihrem Vertrag mit der Kasse ab.

Grauer Star Augenoperation

Bei der Katarakt Augenoperation grauer Star wird die getrübte Augenlinse durch eine Kunstlinse ersetzt. Eine Kassenübernahme hängt von der Stärke der Sehbeeinträchtigung ab.

Grüner Star Glaukom Operation

Der Grüne Star (Glaukom) kann bei einer Augenoperation durch Reduktion des Kammerwasserdrucks behoben werden oder es kann die Kammerwasserzirkulation verbessert werden. Es gibt hierfür eine ganze Reihe unterschiedlicher Operationstechniken.

Augen lasern Refraktive Chirurgie – Netzhaut Chirurgie

Die Refraktive Chirurgie versucht durch Augenoperationen die Fehler in der Brechung des Auges zu korrigieren.

Bei der Keratoplastik wird die Hornhaut transplantiert, sozusagen eine Hornhautverpflanzung durchgeführt.

Ein weiteres Gebiet der Augenoperationen ist die Netzhaut-Chirurgie. Hierbei wird durch Augenoperation Netzhaut wieder angeheftet.

Durch Augenoperationen Schielen (Strabismus) zu behandeln, ist eine seit langem bekannte Methode.

Hausmittel können manche Augenoperation vermeiden helfen

Bei entzündeten Augenlidern helfen Walnussblätter, die mit heißem Wasser aufgegossen wurden. Ziehen lassen und ein Tuch damit tränken. 10 Minuten lang anwenden.

Schwarzteebeutel auflegen. Den Teebeutel vorher in warmes Wasser legen. Schmerzen werden gelindert, Rötungen reduziert und desinfiziert. Auf jeden Fall entstehen keine Allergien, wie es oft von Kamillentee berichtet wird.

Ebenfalls eine Teeanwendung ist Eichenrinde, von der man einen Teelöffel voll mit kalten Wasser ansetzt und ca. 3 Minuten kochen lässt. Danach mit der gleichen Menge kalten Wassers auffüllen, damit ein Tuch tränken und mehrmals am Tag auf die (geschlossenen) Augen legen.

Eine Therapie, die besonders Brillenträgern nach überanstrengten Augen zugute kommt. Setzen Sie sich an einen Tisch, stützen die Ellenbogen auf den Tisch und bedecken mit beiden Handflächen die Augen, so dass kein Licht in die Augen kommt. Öffnen Sie dabei die Augen und schauen in die schwarze Ferne, als ob sie in den Nachthimmel schauen. Schon nach 5 Minuten sollte eine Besserung eintreten. Sie können die Therapie aber auch für lange Zeit fortsetzen, und mit Heilerfolgen bei vielen Augenproblemen rechnen.

zurück zur Startseite