Jetzt helfe ich mir selbst

 

     

 

   
 . 
 


Ulcus cruris
offene Beine, Beingeschwüre Ulcus cruris

    Ulcus cruris im Volksmund offenes Bein genannt kann bösartig aussehen. Beingeschwüre verursachen Beschwerden, es kann jucken oder schmerzen, ätzend eitern oder leicht bluten. Sie sind nur durch gesamt-therapeutische Behandlung heilbar. ein unbehandelter Diabetes mellitus kann zu Durchblutungsstörungen der Beine mit all den genannten Folgen führen.

    Die erste Maßnahme ist die Wundversorgung unlcus cruris, das ist die Wundreinigung und die Entfernung abgestorbenem Gewebes. Dies sollte von einem Arzt/Heilpraktiker ausgeführt werden. Erst dadurch ist ein sichtbarer oder spürbarer Heilerfolg bei einer nachfolgenden offenes Bein Behandlung möglich, der eigentlichen ulcus cruris Therapie.

   

    Offenes Bein Hausmittel
    und eine bewährte offenes Bein Therapie

    Spenglersan Kolloid G
    Mull-Läppchen reichlich mit leicht verdünntem Kolloid G tränken und damit das Ulcus mehrmals täglich auswaschen oder eine getränkte Kompresse auflegen und mehrmals tägl. wechseln.

    Wobenzym Fa. Mucos innerlich und Salbe gegen Beingeschwüre

    Actovegin Fa. Hormonchemie

    Medicrcin Fa. Medice (verschreibungspflichtig). Sie bekommen mit dieser Packung auch Anweisungen für die Wundreinigung der Beingeschwüre.

    Pütterchen-Verband Fa. Medice

    Wundränder mit Höllenstift ätzen.Pontocain-Lösung 2%ig (besprühen): Sofortige Hilfe bei Schmerzen am Ulcus.

    Actobegin-Serie, Fa. Hormon-Chemie (Gel, Salbe, Creme)

    Ozon in Form von Injektionen, subcutan in den Oberschenkel des Beines mit Beingeschwüre.

    Ozon als äußere Begasung in Form von Beutelbegasung der Beingeschwüre.

      

Heilung von Krankheiten mit Homöopathie, Hausmitteln oder Teezubereitung erfordert Sachkenntnis. Wenn Sie nicht ausreichend medizinisches Wissen besitzen, um sichere Diagnosen über Krankheiten zu stellen, können Sie folgenschweren Irrtümern verfallen. Daher sollen Ratschläge und Tipps auf dieser Webseite nur eine Ergänzung zur ärztlichen Behandlung und der Anweisung Ihres Apothekers sein.

 

Ratgeber-Start

Krankheiten A - I

Krankheiten K -Z

Therapien

Heilkräuter-Tees

Tee-Zubereitung

Facharzt-Bereiche

Kontakt-Impressum
 

Themen

Heilpraktiker Ausbildung

Anti - Aging

Beauty+Schönheit

Wellness

Massage

Ayurveda

Heilsteine

geistiges Heilen

Meditation

Entspannung

Fengh Shui

Homöopathie

Auswandern