Jetzt helfe ich mir selbst

 

     

 

   
 . 
 

    ,

Schönheit-Operation - ohne Kosmetik Schönheit

    Planung, Vorbereitung einer Schönheits-Operation. Hier bekommen Sie Tipps für Ihre Schönheits Op. Treffen Sie Ihre Vorüberlegungen und die richtige Entscheidung für Ihre Schönheitsoperation. Dieser Ratgeber soll Ihnen helfen, das richtige Krankenhaus, den richtigen Chirurgen und das beste Preis-Leistungsverhältnis für Schönheits-Operationen herauszufinden.

    ,

    Treffen Sie Ihre Vorüberlegungen - Informieren Sie sich umfassend

  • Was bezwecken Sie mit der Schönheits-Operation?
  • Welcher Nutzen steht welchem Risiko,
  • welchen Kosten
  • und den zu erwartenden Schmerzen gegenüber.
  • Surfen Sie im Internet nach den Begriffen Schönheits-Operation, Schönheits Operationen, Schönheit Operation, Schönheitschirurgen, Schönheits Op, Brustvergrößerung, Brustverkleinerung, Bruststraffung, Tränensäcke, Ästhetische Chirurgie, Nasen Schönheits Op, Haarentfernung, Plastische Chirurgie, Plastischer Chirurg, Fettabsaugung, Fettabsaugen, Faltenunterspritzung, Gesichtschirurgie, Nasenoperation, Bauchdeckenstraffung, Hautstraffung, Aesthetische chirurgie
    Augenlidstraffung, Beautyklinik, Brustaufbau, Brustimplantat, Brustkorrektur, Gesichtsliftng, Kinnkorrektur, Klinik für Plastische Chirurgie, Kosmetische Chirurgie, Lidkorrektur, Lippenkorrektur, Narbenkorrektur, Oberarmstraffung, Oberschenkelstraffung, Ohrenkorrektur, Plastische Operationen, Schönheits Op Nase, Schönheitskliniken, Ästhetisch Plastische Chirurgie, Ästhetische Plastische Chirurgie.
  • Lesen Sie sich schlau, informieren Sie sich über die zu erwartenden Verbesserungen
  • und über den Einsatz der Mittel und Operationstechniken.
  • Gehen Sie nicht blind in eine Behandlung. Sie sollen sich zwar dem Chirurgen und dem Krankenhaus anvertrauen, aber Sie sollten immer genau wissen, was dort mit Ihnen gemacht wird.
  • Wo wollen Sie die Operation durchführen lassen? In Ihrem Heimatland? Im Ausland?
  • Sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt.
  • Sprechen Sie mit einem Schönheitschirurgen (Plastischen Chirurgen) in Ihrer Umgebung. Rechnen Sie damit, dass dieses Gespräch kostenpflichtig sein wird.
  • Informieren Sie sich in Schönheits-Op Foren. Erfahren Sie dort, wie es anderen vor Ihnen ging, stellen Sie selbst Fragen, worauf man am besten achten soll. Negativ-Erfahrungen anderer müssen Sie nicht unbedingt wiederholen.

      -

Schönheits Op Kosten für Ästhetische Chirurgie - Schönheits Op Kosten

  • Informieren Sie sich zuerst über die Kosten einer Schönheitsoperation in Ihrem Heimatland. Lassen Sie sich ein komplettes Leistungsverzeichnis geben, damit Sie mit anderen Anbietern vergleichen können.
  • Vergleichen Sie nun mit Angeboten aus dem Ausland. Es gibt Vermittlungsagenturen für Medizintourismus. Setzen Sie sich mit einem Reiseveranstalter für Medizintourismus in Verbindung. Vergleichen Sie Paketpreise mit Einzelleistungen. Welche Leistungen sind im Paket enthalten, was müssen Sie für Einzelleistungen zuzahlen?
  • Vergleichen Sie zwischen verschiedenen Agenturen oder Reiseveranstaltern.
  • Sie können sich auch direkt mit medizinischen Instituten im Ausland in Verbindung setzen.
  • Denken Sie daran, dass die Kostenersparnis meist dadurch zustande kommt, dass die Gewährleistung im Ausland geringer oder Null ist, wenn Sie hinterher Beanstandungen haben.
  • Sprechen Sie mit der Agentur über Gesamt- und Einzelkosten.
  • Ist Flug, Verpflegung und Unterbringung im Paket enthalten,
  • wer hat bei der Agentur direkten Kontakt zum behandelnden Chirurgen,
  • wer übernimmt die Haftung bei Fahrlässigkeit?
  • Informieren Sie sich über Kostenübernahme bei eventuellen Komplikationen.
  • Wählen Sie nur ein renommiertes Allgemeines Krankenhaus aus, bei dem Sie damit rechnen können, dass Ihre Operation nur von erfahrenen und zugelassenen Plastischen Chirurgen durchgeführt wird. Das wird die nachoperativen Risiken mindern

Kontaktaufnahme mit dem Schönheits-Chirurgen

  • Informieren Sie ihn, welche Krankheiten bei Ihnen bestehen (Herz-Kreislauf, Diabetes, Schilddrüse, Magen-Darm, Allergien, etc.) und welche Medikamente Sie einnehmen.
  • Fragen Sie nach seiner Ausbildung, Zulassung, Zertifikate und Werdegang.
  • Fragen Sie bei Brustvergrößerung nach Herkunft und Qualität des Materials der Brustimplantate (Einlagekissen).

Thailand ist bekannt für seine Schönheitschirurgie

    Thailand, Indien und Singapur haben die Chance eines Milliardengeschäftes für Gesundheitsleistungen an ausländische Patienten frühzeitig erkannt.

    Da wir als Autoren dieser Webseite unseren Sitz in Thailand haben, können wir am ehesten über Schönheitschirurgie in Thailand berichten.

    Hier einige Zahlen im Vergleich
    In Deutschland ließen sich in 2008 ungefähr 70.000 Patienten in der Schönheitschirurgie behandeln. In Thailand waren es im Vergleich ungefähr 1,4 Millionen im gleichen Zeitraum. Bis 2010 rechnet Thailand mit Einnahmen bis zu 2 Milliarden Dollar aus dem Medizintourismus.

    Thailand hat sich auf dem Gebiet der Medizin und der Schönheitschirurgie in der Welt einen Namen gemacht. Bangkok ist in Thailand die Stadt mit den meisten privaten Krankenhäusern. Es stehen genügend hervorragende Kliniken auf internationalem Spitzenniveau zur Verfügung. Sie finden dort fast immer die neuste Technik. Eines der größten Krankenhäuser beispielsweise hat seine 19 Operationssäle rund um die Uhr in Betrieb. Die Behandlungsräume werden 16 Stunden am Tag genutzt. Wartezeiten auf einen Arzt liegen unter 15 Minuten.

    Kaum ein deutsches Krankenhaus wird sich mit den Serviceleistungen messen können, die Ihnen hier geboten werden. Vor allem Komfort und Freundlichkeit rangieren hier vor allen anderen Nationen.

Ihre Zeitplanung

    Verbinden Sie Ihre Reise zum Schönheitschirurgen gleichzeitig mit einem Urlaub. Wählen Sie für Thailand als beste Reisezeit den Winter, wegen durchgehendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen. Die übrigen Zeiten sind aber ebenfalls für einen Urlaub  brauchbar, nur sollten Sie sich auf öfteren Regen (meist nur halbtags, dann aber kräftig) und tropische Treibhausluft gefasst machen. Die Monate März bis Mai sind nur für hitzefeste Urlauber gedacht. Sie sollten diese Monate am besten meiden. Doch in den Krankenhäusern und Hotels wohnen Sie immer sehr gut klimatisiert.

    Machen Sie die Erstkonsultation beim Chirurgen am Anfang Ihrer Reise. Bitte nicht am Tag der Ankunft, denn Sie sollten Jetlag (Probleme durch Zeitverschiebung), Klimawechsel, Verspätung und Schlafmangel berücksichtigen. Am besten sollte der dritte Tag nach Ankunft gewählt werden. Während dieser Konsultation bekommen Sie den Termin für die Operation. Sollten Sie einen Urlaub in Thailand planen, dann machen Sie diesen VOR der Operation, weil Sie nach der Operation Ruhe einlegen sollten und für die Anstrengung eines Tropenurlaubs nicht gerade fit genug sein werden.

    Reisen Sie dann für die eigentliche Operation einen Tag früher nach Bangkok an, denn Sie müssen die Op mit nüchternem Magen antreten, was sich bei einer längeren Anreise vom Urlaubsort bis zur Klinik schlecht verwirklichen lässt.

    Bei einer stationären Behandlung werden Sie für die postoperative (nachoperative) Genesung im Krankenhaus verbleiben. Nach ambulanter Behandlung wohnen Sie im allgemeinen in einem Hotel.

    Die Rückreise in Ihr Heimatland sollten Sie erst frühestens 10 Tage nach der Operation antreten. In dieser Zeit können Sie auch bequem den Termin für die nachoperative Kontrolle wahrnehmen. Die Zeit in Bangkok wird Ihnen nicht langweilig werden, denn diese Stadt hat für einen europäischen Urlauber sehr viel zu bieten.

    Weiterführende Themen zu Schönheits-Operation: Beauty und Schoenheit  Hautpflege  Was schadet der Schoenheit  Fingernaegel  Gesichtspflege  Gesichtsmasken  Ellenbogenpflege  Haarpflege   gepflegte Haende  Wellness  Entspannung


     

Heilung von Krankheiten mit Homöopathie, Hausmitteln oder Teezubereitung erfordert Sachkenntnis. Wenn Sie nicht ausreichend medizinisches Wissen besitzen, um sichere Diagnosen über Krankheiten zu stellen, können Sie folgenschweren Irrtümern verfallen. Daher sollen Ratschläge und Tipps auf dieser Webseite nur eine Ergänzung zur ärztlichen Behandlung und der Anweisung Ihres Apothekers sein.

 

Ratgeber-Start

Krankheiten A - I

Krankheiten K -Z

Therapien

Heilkräuter-Tees

Tee-Zubereitung

Facharzt-Bereiche

Kontakt-Impressum
 

Themen

Heilpraktiker Ausbildung

Anti - Aging

Beauty+Schönheit

Wellness

Massage

Ayurveda

Heilsteine

geistiges Heilen

Meditation

Entspannung

Fengh Shui

Homöopathie

Auswandern