Jetzt helfe ich mir selbst

 

     

 

   
 . 
 


Ölmassage

    Bei einer Ölmassage kann es sich um sehr unterschiedliche Massagetechniken handeln. Jedoch alle haben das Ziel, Harmonie, Entspannung und Ausgeglichenheit in Körper, Geist und Seele wieder herzustellen.

   

    Die verschiedenen Ölmassage-Techniken sind:

  • die Ayurveda-Ölmassage, eine Ganzkörpermassage, die auch Abhyanga genannt wird.
  • die traditionelle Thai-Ölmassage, die in ihrer traditionellen Form in Thailand an der Wat Po Massageschule gelehrt wird.
  • die Aroma-Oelmassage legt besonderen Wert auf unvergleichliches Dufterlebnis.
  • aus Hawai wurde uns die hawaiianische Ganzkörper-Oelmassage gebracht, die in ihrem Wechsel von Sanftheit bis Wildheit ein besonderes Erlebnis darstellt.

    Bei allen Ölmassage Techniken wird immer auf eine Symmetrie, eine Gleichförmigkeit in Bezug auf die Körperseiten und eine Gleichförmigkeit der Massagebewegungen, die immer kreisend ausgeführt werden, geachtet.

    Bei der so genannten Abhyanga zielt diese Ayurveda-Ölmassage hauptsächlich auf die Marmapunkte, den Chakras. Dieses ist eine sehr sanfte, aber auch intensive Massage, weil ihre Wirkung bis in die tiefsten Körper- und Seelenbereiche gelangt.

    Die Ayurveda-Ölmassage wirkt auf die Entgiftungskanäle des Körpers und öffnet diese. Durch besonders für diesen Zweck ausgesuchte Öle wird auch auf die Doshas (Vatta, Pitta und Kapha) genommen.

    Die traditionelle Thai-Ölmassage wird unter Anwendung originaler thailändischer Öle durchgeführt. Angenehm sanfte thailändische Musik wirkt entspannend auf die Seele.

    Die Wirkung der Thai-Ölmassage erstreckt sich auf den Abbau von Stress, die Entschlackung von Giften und sie wirkt harmonisierend und vitalisierend. Sie verleiht Energie und stärkt das Immunsystem. Die Haut erfährt durch die Öle eine nie gekannte Seidigkeit.

      

Heilung von Krankheiten mit Homöopathie, Hausmitteln oder Teezubereitung erfordert Sachkenntnis. Wenn Sie nicht ausreichend medizinisches Wissen besitzen, um sichere Diagnosen über Krankheiten zu stellen, können Sie folgenschweren Irrtümern verfallen. Daher sollen Ratschläge und Tipps auf dieser Webseite nur eine Ergänzung zur ärztlichen Behandlung und der Anweisung Ihres Apothekers sein.

 

Ratgeber-Start

Krankheiten A - I

Krankheiten K -Z

Therapien

Heilkräuter-Tees

Tee-Zubereitung

Facharzt-Bereiche

Kontakt-Impressum
 

Themen

Heilpraktiker Ausbildung

Anti - Aging

Beauty+Schönheit

Wellness

Massage

Ayurveda

Heilsteine

geistiges Heilen

Meditation

Entspannung

Fengh Shui

Homöopathie

Auswandern