Jetzt helfe ich mir selbst

 

     

 

   
 . 
 

 

natürliche Schönheit

    Was ist Schönheit und wie kann ich sie erlangen?

  • Falsche Ernährung erzeugt nicht nur Fettpölsterchen, sondern zeigt sich am frühesten auf der Haut. Mangelnde Vitamine, schlechte Fette in Pommes und Chips und mangelnde Mineralien in Weißmehl - Brötchen und Croissants schaden der Schönheit. Gönnen Sie sich täglich einen frischen Salat, essen Sie öfter reifes Obst und mindestens eine Vollwert-Mahlzeit pro Tag. Ihre Haut wird es Ihnen mit Gesundheit und Schönheit danken, ohne dass Sie auf Schönheit Kosmetik ausweichen müssen.

    ,

  • Raucher erkennt man
    an der mangelnden Ausstrahlung ihrer Haut. Manche Raucherhaut wirkt regelrecht grau. Der Haut einer Raucherin mangelt es an Elastizität. Aufhören wäre der beste Tipp, aber wir wissen, wie schwer das ist. Trotzdem können Sie, bis Sie es endlich geschafft haben, die Zigarette wegzulegen, etwas für wahre Schönheit tun. Essen Sie viel frisches Obst um mit Vitamin C gegen die freien Radikalen vorzugehen. Alle Antioxidantien tun Ihrer Haut gut, Mineralien aus guten Fleisch oder Fisch helfen ebenfalls.
  • Beim Sonnenbaden das Dekolleté vergessen einzucremen
    oder aus Sparsamkeit ausgelassen? Das schadet der Schönheit. Auch während des Tages in der Sonne bekommt Ihr unbedecktes Dekolleté immer viel Sonne ab. Diese Haut ist besonders empfindlich und sie wird frühzeitig fleckig und faltig. Darum immer einen UV-Schutz nehmen. Gönnen Sie sich auch mal eine  Anti-Age- oder eine spezielle Dekolleté Creme.
  • Zu wenig Schlaf schadet der Schönheit
    Nicht umsonst wurde der Ausdruck “Schönheits-Schlaf” geprägt. Der nächtliche Tiefschlaf ist für die Regeneration des Körpers da. Diese Regeneration wird über Hormone gesteuert. Schlafen Sie zu wenig, so wird die Gesamtheit der Körperhormone in falschen Mengen und zu falschen Zeiten produziert. Für Ihre innere Schönheit zeigt sich dies in erster Linie auf Ihrer Haut. Die nächtliche Zeit der Regeneration reicht nicht aus, um neue Hautzellen zu bilden. Ihre Haut altert vorzeitig. Schlafmangel macht sich auch auf Ihr Hunger- und Sättigungsgefühl bemerkbar. Wer zu wenig schläft, der hat ein vermehrtes Hungergefühl. (Der Körper will die mangelnde Regeneration auf diese Weise ausgleichen). Die Folge: Ihr Körpergewicht nimmt zu.

     -

  • abendliches Abschminken unterlassen schadet der Schönheit.
    Dies sollte nicht zu oft vorkommen. Haben Sie das Abschminken doch einmal unterlassen, so sollten Sie Ihrer Haut am nächsten Morgen mehr Aufmerksamkeit gönnen, als normalerweise üblich. Machen Sie eine klärende Hautmaske.
  • Ohne Sonnenbrille in die grelle Sonne gehen.
    Vielleicht sind Sie ja ein Gegner von Sonnenbrillen? Bedenken Sie jedoch, dass sich das Augenzukneifen gegen die grelle Sonnenstrahlung Ihrer Gesichtshaut als dauerhafte Falten eingräbt. So ein Bergsteiger-Gesicht kann zwar recht kernig wirken, aber für Ihre vollkommene Schönheit ist es nicht zuträglich.
  • Vernachlässigen der Körperhaltung schadet der Schönheit.
    Mannequins trainieren regelmäßig ihre Körperhaltung. Dazu folgender Tipp: Balancieren Sie beim Gehen einen Gegenstand auf Ihrem Kopf. Vielleicht haben Sie schon einmal die stolze Haltung der wassertragenden Frauen aus dem Orient oder aus Afrika bewundert? Mit einer Schüssel oder einem Wasserbehälter auf dem Kopf können Sie einfach nicht gebückt oder mit hängenden Schultern laufen. Machen Sie diese Übung täglich nur ein paar Minuten und Sie werden sehen, es wirkt Wunder. Nicht nur Ihr Körper profitiert davon, sondern auch die Psyche wird aufgerichtet.
  • Übermäßig häufiges Waschen oder Duschen
    ist eine Hinterlassenschaft unserer Wohlstandsgesellschaft. Verständlicherweise fühlen Sie sich nach einer kühlen Dusche viel besser, aber benutzen Sie dabei nicht gleich eine hautschädigende Seife. Zumindest sollten die Waschmittel oder Duschgels pH-neutral sein. Nach dem Duschen ein rückfettendes Öl verwenden.
  • zu häufiges Mitesser ausdrücken schadet der Schönheit.
    Lesen Sie hierrüber unsere Ratschläge über Akne. Sie können zum Abdecken einen antibakteriell wirkenden Abdeckstift mit Salycilsäure benutzen. So etwas sollten Sie immer bei sich haben. Mitesser entfernen sollte immer ein komplettes Ritual sein: Vorher die Haut durch heiße Kompressen oder ein Kopfdampfbad weich machen. Die Mitesser sehr vorsichtig herausdrücken. Geht es schwer, so sollten Sie es an diesen Stellen (oder auch an diesem Tag völlig !!) unterlassen. Es könnte Ihnen sonst mehr schaden als nützen.
  • Weiterführende Themen zu “Was schadet der Schönheit”? Beauty und Schoenheit  Schoenheitstipps Schönheit-Operation Hautpflege  Fingernaegel  Gesichtspflege  Gesichtsmasken  Ellenbogenpflege  Haarpflege   gepflegte Haende  Wellness  Entspannung Schönheits Operation, Schönheits Op Kosten, Schönheits Op Nase siehe Schönheits Op Brust


     

Heilung von Krankheiten mit Homöopathie, Hausmitteln oder Teezubereitung erfordert Sachkenntnis. Wenn Sie nicht ausreichend medizinisches Wissen besitzen, um sichere Diagnosen über Krankheiten zu stellen, können Sie folgenschweren Irrtümern verfallen. Daher sollen Ratschläge und Tipps auf dieser Webseite nur eine Ergänzung zur ärztlichen Behandlung und der Anweisung Ihres Apothekers sein.

 

Ratgeber-Start

Krankheiten A - I

Krankheiten K -Z

Therapien

Heilkräuter-Tees

Tee-Zubereitung

Facharzt-Bereiche

Kontakt-Impressum
 

Themen

Heilpraktiker Ausbildung

Anti - Aging

Beauty+Schönheit

Wellness

Massage

Ayurveda

Heilsteine

geistiges Heilen

Meditation

Entspannung

Fengh Shui

Homöopathie

Auswandern