Jetzt helfe ich mir selbst

 

     

 

   
 . 
 


 Nächtlicher Reizhusten

Nächtlicher Reizhusten bei Kindern

    Reizhusten in der Nacht bei Kindern wird meist durch eine verstopfte Nase verursacht.  Mit Beginn einer Erkältung oder Schnupfen schwellen die Nasenschleimhäute an. Das Kind atmet dann mit offnen Mund. Durch die Austrocknung des Rachens wird der Kehlkopf gereizt und es entsteht ein trockener Hustenreiz. Das Kind muss nun immer wieder husten.

    Reizhusten in der Nacht kann aber auch andere Ursachen haben. Es kann eine Grundkrankheit vorliegen, die den Hustenreiz nach sich zieht.

   

Infektionskrankheiten bei Kindern und Erwachsenen

    Sie verursachen oft Entzündungen im Hals, die dann die Reizhusten Ursache bilden.

    Beginnender Keuch Husten (auch bei Erwachsenen), Herzschwäche mit Blutstau in der Lunge oder Nebenwirkungen von Medikamenten (oft bei Blutdrucksenkern) können den Reizhusten in der Nacht auslösen.

 

Die Reizhusten Behandlung

    Sinupret-Tropfen sorgen für Abschwellung der Nasenschleimhäute. Das Kind atmet wieder durch die Nase und vorbei ist der Hustenreiz. Nachts können sie wieder ruhig schlafen.

    Geben Sie dem Kind etwas zu trinken. Das beruhigt kurzzeitig bis zum Einschlafen.

Reizhusten Mittel vom Arzt

    Der Arzt behandelt mit Hustensaft Reizhusten. Das ist zwar richtig so, aber damit wird nicht die Ursache aufgehoben, was leider den Heilungsvorgang verzögern kann.

 

Hustenreiz Hausmittel

    Eine schnelle Reizhusten Hilfe bringt ein schwarzer Rettich Husten Mittel: Reiben Sie kleine Rettichschnipsel aber reiben Sie ihn grob. Nun mischen Sie ihn mit Zucker. Lassen Sie diesen Brei mehrere Stunden oder besser über Nacht stehen. Von dem sich bildenden Sirup geben Sie einen Teelöffel bei Bedarf.

    Es kann aber auch die Zwiebel bei Husten Reiz gute Hilfe leisten. Schneiden Sie eine Zwiebel in Scheiben, streuen zwischen die Scheiben Zucker und stapeln dabei die Scheiben auf ein Tellerchen. Es entsteht nach einigen Stunden daraus ein süßer Sirup, den Kinder gerne nehmen. Soll es schnell gehen, so drücken Sie die Zwiebel mit einer Knoblauchpresse aus und vermischen den Saft mit Zucker.

      

Die Reizhusten Homöopathie

Heilung von Krankheiten mit Homöopathie, Hausmitteln oder Teezubereitung erfordert Sachkenntnis. Wenn Sie nicht ausreichend medizinisches Wissen besitzen, um sichere Diagnosen über Krankheiten zu stellen, können Sie folgenschweren Irrtümern verfallen. Daher sollen Ratschläge und Tipps auf dieser Webseite nur eine Ergänzung zur ärztlichen Behandlung und der Anweisung Ihres Apothekers sein.

 

Ratgeber-Start

Krankheiten A - I

Krankheiten K -Z

Therapien

Heilkräuter-Tees

Tee-Zubereitung

Facharzt-Bereiche

Kontakt-Impressum
 

Themen

Heilpraktiker Ausbildung

Anti - Aging

Beauty+Schönheit

Wellness

Massage

Ayurveda

Heilsteine

geistiges Heilen

Meditation

Entspannung

Fengh Shui

Homöopathie

Auswandern