Jetzt helfe ich mir selbst

 

     

 

   
 . 
 


Krampfadern Hoden

    Die Krampfader des Hoden bezeichnet man als Varikozele oder Krampfaderbruch. Sie kann einen Blutstau im Hoden verursachen.

    Innerhalb des Hodens befindet sich ein Venengeflecht. Wird dieses Geflecht blockiert, so kommt es zu dieser Krampfader.

    Bei Hodenschmerzen wäre wahrscheinlich eine Operation notwendig, wenn die Schmerzen durch eine Krampfader entstehen.

    Die Krampfadern im Hoden können aber auch noch weitere Folgen als nur die Hodenschmerzen haben.

   

Herabgesetzte Zeugungsfähigkeit durch Krampfadern: Hoden OP notwendig

    Es ist auch eine Verödung möglich, aber dies sollten Sie mit Ihrem Arzt besprechen, ob OP oder Verödung (ambulant) die bessere Wahl ist.

Ursachen für Krampfadern im Hoden

    Ist der Blutabfluss vom Venengeflecht des Hoden in die Nierenvene oder die untere Hohlvene behindert, so entstehen Krampfadern. Hoden seitig kann die Venenstauung durch eine Verengung der Samenstrangvene als Ursache in Frage kommen.

    Weitere Ursachen kann man in nicht arbeitenden Venenklappen, durch geschwächtes Bindegewebe, durch Tumoren oder Blutgerinnsel finden.

 

Diagnose für Krampfadern im Hoden

    Ist die Varikozele nicht einwandfrei tastbar, so wird ein Valsalva-Pressversuch gemacht. Dadurch treten die Venen hervor.

      

Heilung von Krankheiten mit Homöopathie, Hausmitteln oder Teezubereitung erfordert Sachkenntnis. Wenn Sie nicht ausreichend medizinisches Wissen besitzen, um sichere Diagnosen über Krankheiten zu stellen, können Sie folgenschweren Irrtümern verfallen. Daher sollen Ratschläge und Tipps auf dieser Webseite nur eine Ergänzung zur ärztlichen Behandlung und der Anweisung Ihres Apothekers sein.

 

Ratgeber-Start

Krankheiten A - I

Krankheiten K -Z

Therapien

Heilkräuter-Tees

Tee-Zubereitung

Facharzt-Bereiche

Kontakt-Impressum
 

Themen

Heilpraktiker Ausbildung

Anti - Aging

Beauty+Schönheit

Wellness

Massage

Ayurveda

Heilsteine

geistiges Heilen

Meditation

Entspannung

Fengh Shui

Homöopathie

Auswandern