Jetzt helfe ich mir selbst

 

     

 

   
 . 
 


 Kinder Bronchitis

    Ältere Kinder sollten auch mit einer bakteriellen Bronchitis ohne Komplikationen klarkommen. Bei kleinen Kindern ist das jedoch schon gefährlicher, weil ihre Bronchien noch nicht die ausreichende Weite haben, und sie auch nicht wissen, wie sie sich durch Abhusten vom anfallenden Schleim befreien könen. Bei einer obstruktiven Bronchitis würden zusätzlich auch noch die Schleimhäute in den Bronchien anschwellen, was dann unweigerlich zu Komplikationen mit Atemnot und Sauerstoffmangel führen könnte.

    Kleinkinder gehören bei einer Bronchitis, die länger dauert als 3 bis 4 Tage, in die Behandlung eines Arztes.

   

 Anzeichen einer Bronchitis bei Kindern

    Anfangs denkt man ja nur an eine Erkältung mit etwas Husten. Doch schon am nächsten Tag wird ein ständiger Hustenreiz auftreten, der das Einschlafen verhindert. Es wird etwas zäher durchsichtiger Schleim beim Husten produziert und langsam wird Fieber ansteigen. Kopfschmerzen und manchmal auch Gliederschmerzen gelten als Anzeichen für einen Virusinfekt. Die Erkrankung sollte nach ca. einer Woche abgeklungen sein.

    Jedoch schließt sich an diesen viralen Infekt oft noch eine bakterielle Bronchitis an. Hierbei wird nun das Fieber schnell auf 39 Grad Celsius hochgehen und der Husten wird eitrigen, gelblichen bis grünlichen Schleim produzieren. Das Kind wird sich nun wirklich krank fühlen, müde und unlustig sein. Die Gefahr bei kleinen Kindern und Babys ist die Verschlimmerung durch eine obstruktive Bronchitis. Dabei schwellen die entzündeten Schleimhäute in den Bronchien derart an, dass das Luftholen stark erschwert wird und Atemnot wenn nicht sogar Sauerstoffmangel aufkommen kann.

 

Bronchitis Behandlung

    Solange die Kinder nicht unter Atembeschwerden leiden, können Sie die Behandlung in eigener Regie vornehmen. Andernfalls sollten Sie besser zum Arzt gehen, wenn Sie dem Kind schnell helfen wollen. Holen Sie sich einen pflanzlichen Hustensaft aus der Apotheke. Machen Sie Kopfdampfbäder mit Kamille oder mit ätherischem Öl. Hängen Sie feuchte Handtücher zwecks Luftbefeuchtung auf. Reiben Sie den Brustkorb ringsherum mit ätherischem Öl ein.

      

 Pflanzliche Medikamente bei Bronchitis

Heilung von Krankheiten mit Homöopathie, Hausmitteln oder Teezubereitung erfordert Sachkenntnis. Wenn Sie nicht ausreichend medizinisches Wissen besitzen, um sichere Diagnosen über Krankheiten zu stellen, können Sie folgenschweren Irrtümern verfallen. Daher sollen Ratschläge und Tipps auf dieser Webseite nur eine Ergänzung zur ärztlichen Behandlung und der Anweisung Ihres Apothekers sein.

 

Ratgeber-Start

Krankheiten A - I

Krankheiten K -Z

Therapien

Heilkräuter-Tees

Tee-Zubereitung

Facharzt-Bereiche

Kontakt-Impressum
 

Themen

Heilpraktiker Ausbildung

Anti - Aging

Beauty+Schönheit

Wellness

Massage

Ayurveda

Heilsteine

geistiges Heilen

Meditation

Entspannung

Fengh Shui

Homöopathie

Auswandern