Jetzt helfe ich mir selbst

 

     

 

   
 . 
 


Hypnose

Moderne Hypnose

    Was ist Hypnose - Wie funktioniert Hypnose?
    Durch Hypnose kann der Zustand der Trance und der damit verbundenen tiefen Entspannung erreicht werden. Sie wird durchgeführt als Hypno-Therapie, Hypnosetherapie, Psychotherapie Hypnose oder als begleitende Hypnose, z. B. bei Operationen. Abnehmen Hypnose, schlank durch Hypnose, Rauchen Hypnose, Hypnose Depression oder als Selbsthypnose sind weitere Möglichkeiten. Der Zweck der Hypnose ist die verbale Anweisung, die im Zustand der Trance gegeben wird und auf die das Unterbewusstsein reagiert.

    

Hypnotisieren lernen

    Hypnose erlernen kann man bei einem Hypnose Seminar oder in einer Hypnose Schule. Jeder geistig gesunde Mensch ist hypnotisierbar, aber nur 10 % der Menschen sind leicht hypnotisierbar. Gegenanzeigen sind zu niedriger Blutdruck, Herzschwäche (Herz Kreislauf) Geisteskrankheiten, Hysterie oder unter Medikamenten oder Drogeneinfluss stehende Menschen.

Hypnose Ausbildung

    Hypnose lernen kann man zwar auch durch Selbststudium, aber es empfiehlt sich doch besser eine richtige Ausbildung Hypnose, zumal diese gratis Hypnose immer den Lehrer vermissen lässt. Auch ein Hypnose Ebook wird Ihnen nur die Theorie vermitteln können.

    Trotzdem kann man bei ausreichender Übung gute Ergebnisse in der Selbsthypnose erzielen. Sich selbst hypnotisieren ist gar nicht so schwer, wie es anfangs scheint.

Hypnose lernen

    Wie lerne ich Hypnose? Sie können Kurse buchen bei anerkannten Hypnose Instituten. Es gehört allerdings harte Arbeit dazu, die Hypnose aus Büchern zu erlernen. Besser wäre es, einen Hypnose Kurs zu belegen.

Hypnose Therapie

    Hypnose wird hauptsächlich angewandt bei der Behandlung von

  • chronischen Schmerzen
  • Depression
  • Ängsten, wie z.B, Prüfungsangst
  • Verhaltensänderungen
  • Suchtkrankheiten,
  • Sprachstörungen und auch zur
  • Steigerung des Selbstwertgefühles, für mehr Selbstsicherheit

Hypnose Rückführung

    Rückführungen in frühere Leben haben den Sinn, krankhafte Blockaden aufzulösen. Man spricht auch von Reinkarnation Rückführung. Bei Esoterikern ist diese Art der Hypnose ein beliebtes Thema. Leider geht dann aber mit einigen Behandlern die Fantasie durch, wenn dann statt des therapeutischen Effekts das Ich in den Vordergrund gestellt wird. Der Klient war dann angeblich im früheren Leben ein großer Herrscher oder eine mächtige Dame ihres Zeitalters.

Hypnose Induktion

    Das Bewusstsein wird bei Einleitung der Hypnose abgelenkt,
    d. h. mit wenig Aufmerksamkeit fordernden Tätigkeiten beschäftigt. Dadurch wird seine Kritikfähigkeit eingeschränkt und es verliert seine beherrschende Kontrollfunktion. Es wird auf diese Weise direkt ansprechbar für Suggestionen, die in diesem Zustand gegeben werden.

Hypnose Technik

    Die Beendigung einer Hypnose bedarf immer einer Auflösung der Trance. Dies geschieht ebenfalls durch Suggestionen an das Unterbewusstsein.

Die Selbsthypnose oder Autohypnose

    ähnelt mehr einer Meditation. Die Selbst Hypnose kann schon einmal nicht die gleiche Tiefe erreichen, als die von einem Hypnotiseur indizierte Hypnose, weil gewisse Teile des Bewusstseins immer noch für die Einleitung der Hypnose die Kontrolle behalten müssen. Aber Sie können von Hypnose CD, mit Hypnose Software oder Online Hypnose einen Versuch wagen, vielleicht kommen Sie ja bei einiger Übung auch auf die nötige Tiefe.

Raucherentwöhnung mit Hypnose

    Viele Interessenten wollen Nichtraucher durch Hypnose werden. Sie können an Kursen für Rauchentwöhnung durch Hypnose teilnehmen. Rauchentwöhnung durch Hypnose ist gerade in dieser Zeit eine der gefragtesten Therapien zum Rauchen aufhören. Hypnose Therapeuten sind darauf spezialisiert, eine Rauchfrei Hypnose mit Ihnen durchzuführen.

      

Blitzhypnose lernen

    Blitzhypnose bedeutet, dass Sie Ihren Klienten in kürzester Zeit in den Zustand der Hypnose führen können. Sie ersparen sich so viel Zeit in der Hypnose Therapie, wenn Sie sich mehr auf die Suggestionsarbeit konzentrieren können.

Medizinische Hypnose

    In der Medizin wird Hypnose überwiegend in der Zahnmedizin und bei der Geburtshilfe eingesetzt. Doch gibt es heute schon Kliniken, die die Hypnose bei Operationen einsetzen.

    Ein weiteres Gebiet der Hypnose ist die analytische Hypnose, in deren Verlauf die Aufmerksamkeit stärker auf den Gegenstand der Befragung fokussiert werden kann. Sie wird in der Psychoanalyse eingesetzt.

Hypnose Heilung

    Erfahrungen haben gezeigt, dass die Heilhypnose eine Hypnose Therapie mit überdurchschnittlichen Erfolgsaussichten ist. Zu dieser Art Hypnose Behandlung gehören z. B. Hypnose Depression, Hypnose Angst.

     

Nichtraucher Hypnose

Heilung von Krankheiten mit Homöopathie, Hausmitteln oder Teezubereitung erfordert Sachkenntnis. Wenn Sie nicht ausreichend medizinisches Wissen besitzen, um sichere Diagnosen über Krankheiten zu stellen, können Sie folgenschweren Irrtümern verfallen. Daher sollen Ratschläge und Tipps auf dieser Webseite nur eine Ergänzung zur ärztlichen Behandlung und der Anweisung Ihres Apothekers sein.

 

Ratgeber-Start

Krankheiten A - I

Krankheiten K -Z

Therapien

Heilkräuter-Tees

Tee-Zubereitung

Facharzt-Bereiche

Kontakt-Impressum
 

Themen

Heilpraktiker Ausbildung

Anti - Aging

Beauty+Schönheit

Wellness

Massage

Ayurveda

Heilsteine

geistiges Heilen

Meditation

Entspannung

Fengh Shui

Homöopathie

Auswandern