Jetzt helfe ich mir selbst

 

     

 

   
 . 
 


Hormon DHEA und Anti-Aging

    Geheimes Wissen über den Einsatz eines Anti-Aging-Hormons: Es schützt den Körper vor Energievergeudung, indem es die Ausschüttung des Stresshormons Kortison steuert. Der volle Name des Hormon DHEA ist Dehydroepiandrosteron. Dieses Hormon wird in der Nebenniere gebildet. Es schaltet den Körper bei Ruhe oder geringer Aktivität auf Energiesparen um.

    Der Sinn, das Hormon DHEA in der Anti-Aging Therapie einzusetzen, liegt in folgenden Auswirkungen.

    ,

    Da man in Tierversuchen bei Mäusen und Ratten herausfand, dass nach Gaben von DHEA tödliche Viren auf eine stabile Immunantwort trafen, erwartet man nun auch beim Menschen durch Einsatz von Hormon DHEA eine Verbesserung des Immunsystems. Dies sollte sich vor allem auch bei HIV-Infizierten auswirken.

    Das Hormon DHEA setzt direkt an den Mitochondrien, den Energiekraftzentralen unseres Körpers ein und kann somit regelnd auf den Energieverbrauch eingreifen.

    Die Fettleibigkeit ist ein weiterer Angriffspunkt, an dem Hormon DHEA ansetzen kann. Versuche an Ratten und Mäusen haben ergeben, dass die Tiere gegenüber Kontrollgruppen bei gleichem Futter ein geringeres Körpergewicht hielten oder Übergewicht verminderten. Daraus resultierende Auswirkung war eine gleichzeitige Verlängerung des Lebens.

         -

    Hormon DHEA kann Gehirnneuronen schützen,
    indem es bei seinem Einsatz die Zahl der Nervenzellen erhöht. Man erwartet von ihm eine Verbesserung des Langzeitgedächtnisses.

    Hormon DHEA hilft den Körper zu schützen
    und somit kann es lebensverlängernd im Sinne von Anti-Aging wirken.

    Weiterführende Themen zum Hormon DHEA  Anti-Aging, Hormontherapie, Wachstumshormon HGH, Melatonin  Hormone

 

Heilung von Krankheiten mit Homöopathie, Hausmitteln oder Teezubereitung erfordert Sachkenntnis. Wenn Sie nicht ausreichend medizinisches Wissen besitzen, um sichere Diagnosen über Krankheiten zu stellen, können Sie folgenschweren Irrtümern verfallen. Daher sollen Ratschläge und Tipps auf dieser Webseite nur eine Ergänzung zur ärztlichen Behandlung und der Anweisung Ihres Apothekers sein.

 

Ratgeber-Start

Krankheiten A - I

Krankheiten K -Z

Therapien

Heilkräuter-Tees

Tee-Zubereitung

Facharzt-Bereiche

Kontakt-Impressum
 

Themen

Heilpraktiker Ausbildung

Anti - Aging

Beauty+Schönheit

Wellness

Massage

Ayurveda

Heilsteine

geistiges Heilen

Meditation

Entspannung

Fengh Shui

Homöopathie

Auswandern