Jetzt helfe ich mir selbst

 

     

 

   
 . 
 


Grippe Homöopathie

    Aconitum D 6,
    bei Beginn der Behandlung, Fieber noch ohne Schweiß, erhöhter Puls, halbstündlich geben.

    Apis D 4,
    Schluckbeschwerden, Halsschmerzen.

    Camphora rubini Urtinktur,
    stündlich 1 Tropfen, kann auch vorbeugend bei Grippe wirken.

   

Weitere Grippe Homöopathie

    Bryonia D 6,
    trockener schmerzhafter Husten, bitterer Mundgeschmack, starke Kopfschmerzen, stechende Schmerzen über den Augen, Augenbewegung verschlimmert, trockener Mund, heftiger Durst, ständiges Frösteln während des Fiebers.

    Eupatorium perfoliatum D 4, erprobte Grippe Homoeopathie
    obere Luftwege sehr stark bis in die Bronchien gereizt, Heiserkeit, Reizhusten, ruft Brustschmerzen hervor, Wundheit- und Zerschlagenheitsschmerz am ganzen Körper.

    Ferrum phosphoricum D 6,
    als Fiebermittel im Wechsel mit dem ausgewählten Mittel geben.

    Gelsemium D 6, im Wechsel mit Bryonia - typische Grippe Homoeopathie
    bei trockenem Husten, ziehende Glieder- und Nervenschmerzen, starke Kopfschmerzen, Brustbeschwerden, hohes Fieber, drohende Kopfgrippe.

    Glonoinum D 12,
    starke Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, mit Gelsemium stündlich
    abwechseln.

     

    Nux vomica D 6,
    hohes Fieber, Gesicht rot und heiß, friert sowie er aufgedeckt wird.

    Rumex D 4,
    verträgt keine frische Luft, Schnupfen, trockener Kitzelhusten.

     

    Auf der Seite Homoeopathische Reiseapotheke finden Sie eine Auswahl von Mitteln die wir auch für die Zusammenstellung einer homöopathischen Hausapotheke empfehlen.

     

Weitere Homöopathie-Seiten bei fieberhaften Erkrankungen

   Grippe
 

Heilung von Krankheiten mit Homöopathie, Hausmitteln oder Teezubereitung erfordert Sachkenntnis. Wenn Sie nicht ausreichend medizinisches Wissen besitzen, um sichere Diagnosen über Krankheiten zu stellen, können Sie folgenschweren Irrtümern verfallen. Daher sollen Ratschläge und Tipps auf dieser Webseite nur eine Ergänzung zur ärztlichen Behandlung und der Anweisung Ihres Apothekers sein.

 

Ratgeber-Start

Krankheiten A - I

Krankheiten K -Z

Therapien

Heilkräuter-Tees

Tee-Zubereitung

Facharzt-Bereiche

Kontakt-Impressum
 

Themen

Heilpraktiker Ausbildung

Anti - Aging

Beauty+Schönheit

Wellness

Massage

Ayurveda

Heilsteine

geistiges Heilen

Meditation

Entspannung

Fengh Shui

Homöopathie

Auswandern