Jetzt helfe ich mir selbst

 

 

 

Startseite

Krankheiten A - I

Krankheiten K -Z

Therapien

Heilkräuter-Tees

Tee-Zubereitung

Facharzt-Bereiche

Kontakt-Impressum

Autor:
Manfred Heinrich

Sunset+Sea3

    ,
Fuß-Schmerzen

Fußschmerzen können durch langes Stehen verursacht sein

    Der Fußschmerz kann auch beim Gehen auftreten. Schwielen, Hühneraugen oder Dornwarzen können ebenfalls einen Fußschmerz auslösen. Falsches Schuhwerk und Fußpilz sind weitere Verursacher.

    Ernst zu nehmen sind Gelenkschmerzen, Ischiasschmerzen, der Knickfuß, Spreizfuß, der Senkfuß und die Sprunggelenks-Arthrose, Schiefstellung der Großzehe (Hallux valgus) oder Spreizfuß (Metatarsalgie) können heute von erfahrenen Fußchirurgen behandelt werden. Auch eine Verstauchung führt zu Fußschmerzen beim Auftreten.

    Bei Gichtschmerzen ist die große Zehe betroffen. Mögliche Erkrankung für Fußschmerzen durch Warzen unter der Fußsohle, Tumoren oder Knochenkrebs kommen auch als Ursache in Frage.

    Wenn Beine und Füße schmerzen, besonders morgens nach dem Aufstehen so könnte es eventuell ein Magnesiummangel sein, wenn Sie zusätzlich auch manchmal Wadenkrämpfe haben.

    Gicht Fußschmerzen haben ihre Ursache im Purin-Stoffwechsel, also keine Folge von Gelenkserkrankung oder Überlastung.

    Betreffen die Fußschmerzen den Ballen oder die Schmerzen Fuß Ferse, dann könnte es bei Fußschmerzen der Ferse ein Fersensporn sein.

    Fußschmerzen Gelenk betreffend: Denken Sie dabei zuerst an Arthrose, eine Abnutzungserscheinung bei der die Gelenkflächen durch Ablagerungen schmerzhaft werden.

    Bei Diabetes Fußschmerzen ist die Durchblutung massiv gestört. Es sollte sofort der Blutzuckerwert festgestellt und auf einen Normalwert eingestellt werden.

    Fußschmerzen beim Joggen sind oft auf falsches Schuhwerk zurückzuführen. Betreffen die Fußschmerzen Mittelfuß oder Fußschmerzen Spann, so kann es sich um Überlastung beim Sport, falsches Schuhwerk oder allgemein bei älteren Menschen um Schwäche des Fußes bei Übergewicht oder Fehlstellung handeln.

    Ebenfalls kann man bei Fußschmerzen außen auf falsches Schuhwerk tippen. Betreffen die Fußschmerzen Außenseite oder Innenseite, so könnte sie durch Einschnürung durch zu enge Schuhe oder durch zu feste Verschnürung auftreten.

    ,

Fußschmerzen können aber auch als Folge von

    Durchblutungsstörungen, Diabetes, Rheuma oder übermäßigem Alkoholgenuss (Alkoholismus) entstehen.

          -

    Berufsbedingt können Fußschmerzen nach einem langen Tag auf den Beinen auf natürliche Weise auftreten. So können auch durch Joggen Fußschmerzen entstehen, wenn Sie das falsche Schuhwerk tragen, auf einem ungeeigneten Untergrund laufen oder eine falsche Lauftechnik anwenden. Bei Fußschmerzen laufen Sie dann besser nicht gegen den Schmerz an, sondern pausieren.

          -

Hausmittel gegen Fußschmerzen

  • Achten Sie auf bequemes Schuhwerk, wechseln Sie die Schuhe am Tage öfter. Neben den Stöckelschuhen auch mal die bequemen Treter mit biegsamen Sohlen anziehen.
  • Erhöhte Durchblutung herstellen durch Massage, Eiswürfelabreibungen (in ein Tuch hüllen) oder Essigabreibungen. Auch ein entspannendes warmes Fußbad mit ätherischem Ölzusatz aus Eukalyptus, Wacholder und Rosmarin ist gut gegen Fußschmerzen.
  • Mit Franzbranntwein rieben sich schon unsere Großeltern die Füße ein.
  • Kaufen Sie sich einen Fußroller und massieren Sie damit im Sitzen Ihre Fußsohlen.
  • Fußbäder mit Fußbadesalz oder mit einem Teegemisch aus Pfefferminztee und Kamillentee (stärker als zum Trinken, mehrere Teebeutel nehmen)
  • Wenn all Ihre Bemühungen nicht helfen, dann sollten Sie zum Orthopäden gehen. Er wird ihnen eventuell die richtigen Einlegesohlen anfertigen.
  • Um einen Arztbesuch kommen Sie nicht herum, wenn Sie wegen starker Fußschmerzen keine Schuhe mehr tragen können oder wenn die Schmerzen morgens nach dem Aufstehen schlimmer sind als sonst tagsüber.

  •  

Heilung von Krankheiten mit Homöopathie, Hausmitteln oder Teezubereitung erfordert Sachkenntnis. Wenn Sie nicht ausreichend medizinisches Wissen besitzen, um sichere Diagnosen über Krankheiten zu stellen, können Sie folgenschweren Irrtümern verfallen. Daher sollen Ratschläge und Tipps auf dieser Webseite nur eine Ergänzung zur ärztlichen Behandlung und der Anweisung Ihres Apothekers sein.

 

Themen

neu Heilpraktiker Ausbildung

Anti - Aging

Beauty+Schönheit

Wellness

Massage

Ayurveda

Heilsteine

geistiges Heilen

Meditation

Entspannung

Fengh Shui

Homöopathie

Auswandern