Jetzt helfe ich mir selbst

 

     

 

   
 . 
 


Fibromyalgie Diagnose

    Eine Fibromyalgie Diagnose bedarf einer ausführlichen Befragung und Untersuchung des Patienten. Die gesamte Krankengeschichte muss erfasst werden, wobei für eine spätere Fibromyalgie Therapie die genauen Aussagen des Patienten wichtig sind.

    Für eine sichere Diagnose sind die Tender Points von besonderer Wichtigkeit. Die Tender Points sind 18 Schmerzdruckpunkte, verteilt auf Schultern, Hüften, Füße, Rücken und Nacken, von denen mindestens 11 positiv reagieren müssen.

    Wichtig ist die Zeitdauer. Bestehen die Schmerzen schon länger als 3 Monate, so kann das ebenfalls ein positiver Hinweis auf Fibromyalgie Schmerzen sein.

   

Keine organischen Veränderungen bei der Fibromyalgie Diagnose

    Die Krankheit verursacht keine organischen Veränderungen. Deshalb müssen vorher alle Erkrankungen, die organischen Veränderungen verursachen, ausgeschlossen werden.

    Bei der Diagnose der Krankheit müssen ebenfalls alle Erkrankungen mit muskulären Veränderungen vom Fibromyalgiesyndrom ausgeschlossen werden.

    So müssen auch alle Erkrankungen mit entzündlichem Symptomenbild ausgeschlossen werden. Dies würde beispielsweise rheumatisch entzündliche Prozesse betreffen, da sie nicht als Fibromyalgie Symptome diagnostiziert werden können.

     

Laborwerte kontra Fibromyalgie Diagnose

    Beim Fibromyalgie Syndrom können keine für die Erkrankung typischen Laborwerte herangezogen werden, weil die Erkrankung sich nicht im Blut oder anderen Körperflüssigkeiten niederschlägt. Jedoch müssen über die Laborwerte andere Krankheiten ausgeschlossen werden.

      

 

Heilung von Krankheiten mit Homöopathie, Hausmitteln oder Teezubereitung erfordert Sachkenntnis. Wenn Sie nicht ausreichend medizinisches Wissen besitzen, um sichere Diagnosen über Krankheiten zu stellen, können Sie folgenschweren Irrtümern verfallen. Daher sollen Ratschläge und Tipps auf dieser Webseite nur eine Ergänzung zur ärztlichen Behandlung und der Anweisung Ihres Apothekers sein.

 

Ratgeber-Start

Krankheiten A - I

Krankheiten K -Z

Therapien

Heilkräuter-Tees

Tee-Zubereitung

Facharzt-Bereiche

Kontakt-Impressum
 

Themen

Heilpraktiker Ausbildung

Anti - Aging

Beauty+Schönheit

Wellness

Massage

Ayurveda

Heilsteine

geistiges Heilen

Meditation

Entspannung

Fengh Shui

Homöopathie

Auswandern