Jetzt helfe ich mir selbst

 

     

 

   
 . 
 


Erkältung und Erkältungskrankheiten

    Anzeichen Erkältung sind Husten, Schnupfen, Heiserkeit und können homöopathisch und auch mit dem richtigen Hausmittel, Tee oder Naturmedizin günstig beeinflusst werden.  Sind Sie erkältet, so können Sie gegen eine laufende Nase und Erkältung immer etwas tun. Auch eine chronische Erkältung lässt sich mit Homöopathie Erkältung zum Guten beeinflussen.

   

Hausmittel Erkältung - Tipps gegen Erkältung

    Sie finden viele Hausmittel gegen Erkältung und für eine Erkältung Behandlung in der Schwangerschaft, Erkältung Kind oder Baby Erkältung hauptsächlich bei den jeweiligen Einzelkrankheiten mit Erkältung Symptome wie Erkältung Ohrenschmerzen, Erkältung Rückenschmerzen, Erkältung Kopfschmerzen, Erkältung Husten, Erkältung Halsschmerzen, Erkältung Fieber, Erkältung Schmerzen, Erkältung Schnupfen, Grippe Erkältung, Dort finden Sie auch Angaben über die Erkältung Dauer.

 

    Allgemeine Hilfe bei Erkältung - Erkältung Behandlung

    Sie können eine Erkältung behandeln mit Kombucha-Pilz Getränk aus Selbstansatz oder fertig aus der Apotheke. Trinken Sie bei Erkältung tägl. 2 Gläser davon bei Erkältung.

    Spenglersan Kolloid G
    4x tägl. 10 Tropfen bzw. 6x tägl. 20 Tropfen. Bei fieberhafter Erkrankung - nach Temperaturabfall Dosis von Tag zu Tag verringern: 5x 10 Trpf, 3x 5 Trpf. . . .

     

Hilfe bei Erkältung - Vorbeugung Erkältung - Erkältung Hilfe

    Sport gilt als bestes Mittel gegen Erkältung zur Stärkung des Körpers. Erkältung und Sport sind zwei Gegenpole, bei denen immer der stärke siegen wird. Vorbeugen mit einem Erkältung Medikament würde eher eine Schwächung des Immunsystems gegen Erkältungen herbeiführen. Erkältung Medikamente sind zwar hochwirksam aber dienen nicht der Stärkung des Immunsystems. Unter Erkältung Medizin wird heute leider oft Erkältung Antibiotika verstanden, jedoch sollte diese nur in einem wirklichen Notfall angewendet werden und nicht schon gegen eine leichte Erkältung.

    Sauna wirkt vorbeugend gegen Erkältung, jedoch der Besuch der Sauna bei Erkältung ist nicht zu empfehlen, auf jeden Fall ist Saune gegen eine starke Erkältung abzuraten. Der Kreislauf würde belastet, in manchen Fällen sogar überlastet werden und Sie können mit gefährlichen Zwischenfällen rechnen.

    Was tun nach Erkältung? Ruhen und mit leichtem Training des Körpers wieder anfangen. Mit reifen vitaminreichen Obst das Immunsystem wieder stärken.

siehe auch Hausapotheke Inhaltsverzeichnis

    Tee-Zubereitung

    HAGEBUTTENSCHALEN Fructus Cynosbati
    bei Erkältungskrankheiten, schmackfafter Frühstückstee
    Aufguss: Ein Esslöffel voll geschroteter Hagebuttenschalen mit 150 ml siedendem Wasser übergießen, bedeckt unter mehrmaligem Umrühren 15 Min. stehen lassen, durch ein Teesieb abgießen, 2-3 mal täglich eine Tasse frisch bereiteten Teeaufguss trinken.
    Enthält Vitamin C und andere Vitamine

    Holunderblüten  Flores Sambuci
    so genannter "Fliedertee" (nicht zu verwechseln mit den giftigen Blüten des Fliederstrauches!!)
    Schweißtreibendes Mittel bei der Behandlung von fieberhafte (n) Erkältungskrankheiten, Erkältung.
    Aufguss: 2 Esslöffel voll Holunderblüten mit 150 ml siedendem Wasser übergießen und nach 5 Min. durch ein Teesieb gießen. Mehrmals täglich, besonders in der 2. Tageshälfte, 1-2 Tassen frisch bereiteten Teeaufguß so heiß wie möglich trinken.

    LINDENBLÜTEN Flores Tiliae, Tilia cordata (Miller) Tilia platyhphyllos (Scopoli)
    Schweißtreibend bei Erkältungskrankheiten und grippaler (n) Infekte (n). "Schwitzkur".
    Milderung des Hustenreiz (es) bei Katarrhe (n) der Atemwege
    Aufguss: 1 Eßl. Lindenblüten mit 1 /4 Liter kochendem Wasser übergießen, 10 Min. ziehen lassen, 2-3 mal tägl. 1 Tasse trinken.

    ROSMARINBLÄTTER Folia Rosmarini
    Aufguss: 1-2 Teel. voll Rosmarinblätter mit 150 ml heißem Wasser übergießen und nach etwa 15 Min. durch ein Teesieb filtrieren. 3-4 mal tägl. 1 Tasse frisch bereiteten Tee warm zwischen den Mahlzeiten trinken.
    Bei Erkältung, aber nicht während der Schwangerschaft einnehmen.

    Teemischung gegen Erkältung:
    Lindenblüten, Holunder, Kamille je 30g. 2 Teel. auf 1 /4 Liter Wasser.

    Weiterführende Themen zu Erkältung: 
    Angina  Appetitlosigkeit   Erkaeltung   Brechreiz  Fieber  Halsschmerzen Mandelentzuendung  Eiterung  Entzuendung  Mundentzuendung  Kehlkopfschmerzen  Ohrenschmerzen  Bronchialkatarrh akut  Bronchitis  Erbrechen  Sodbrennen  Eigenblutbehandlung  Sonnenblumenoel-Therapie  Zwiebeltherapie  Hals-Nasen-Ohrenheilkunde  Kinderarzt  Grippe   Heuschnupfen  Kopfschmerzen
     

     

Heilung von Krankheiten mit Homöopathie, Hausmitteln oder Teezubereitung erfordert Sachkenntnis. Wenn Sie nicht ausreichend medizinisches Wissen besitzen, um sichere Diagnosen über Krankheiten zu stellen, können Sie folgenschweren Irrtümern verfallen. Daher sollen Ratschläge und Tipps auf dieser Webseite nur eine Ergänzung zur ärztlichen Behandlung und der Anweisung Ihres Apothekers sein.

 

Ratgeber-Start

Krankheiten A - I

Krankheiten K -Z

Therapien

Heilkräuter-Tees

Tee-Zubereitung

Facharzt-Bereiche

Kontakt-Impressum
 

Themen

Heilpraktiker Ausbildung

Anti - Aging

Beauty+Schönheit

Wellness

Massage

Ayurveda

Heilsteine

geistiges Heilen

Meditation

Entspannung

Fengh Shui

Homöopathie

Auswandern