Jetzt helfe ich mir selbst

 

.  

 

.
Schnell und einfach Geld leihen? 100€ bis 600€ völlig unkompliziert

.


Entzündung, Entzündungen allgemein

    dm

    Tritt eine Entzündung auf, so helfen oft Hausmittel wie Leinsamen-Säckchen. Auch Lehmauflagen entgiften und lindern. Des weiteren Kamillentee-Umschläge - sie fördern die Heilung der Wunde. Kamille nimmt man auch zum Gurgeln, für Umschläge und für Kompressen. Eine chronische Entzündung erfordert bis zur Heilung längere Zeit und vor allen Dingen Ursachenforschung.

    dm

    dm

Entzündung Behandlung und Hausmittel gegen Entzündung der Haut

    Leinensamensäckchen auf die entzündete Stelle auflegen. Dazu Leinsamen zerdrücken oder schroten und in Säckchen füllen, zubinden. 10 Min. in sehr heißes Wasser legen. Danach herausnehmen, leicht ausdrücken und auf die schmerzende Stelle der Entzundung legen.

          d

    Lehmauflagen haben bei Entzündung eine entgiftende und lindernde Wirkung. Immer dort direkt die Auflage machen, an der die Haut entzündet ist.

    Den Lehm rühren Sie mit Wasser zu einem Brei ein und tragen ihn zu einer dicken Schicht (ca. fingerdick) auf ein Tuch auf. Decken Sie die Schicht mit einem sehr dünnen (durchlässigem) Tuch ab und legen es mit der dünnen Tuchseite auf die zu behandelnde Hautpartie. Fängt der Lehm an, sich zu erwärmen oder wird er trocken und hart, dann entfernen Sie die Auflage wieder.

          d

    Tee-Zubereitung

    KAMILLE Flores Chamomillae Matricaria chamomilla (L.)
    Äußerlich zur Förderung der Wundheilung.

    Äußerlich zum Gurgeln, für Umschläge und Kompressen. Kompressen feucht und warm verwenden, öfters erneuern.
    Nicht im Bereich des Auges anwenden.
    Aufguss: 1-2 Teel. Blüten mit 1/4 Liter kochendem Wasser übergießen, 10 Min. ziehen lassen; 1 Tasse zwischen den Mahlzeiten trinken.
     

Heilung von Krankheiten mit Homöopathie, Hausmitteln oder Teezubereitung erfordert Sachkenntnis. Wenn Sie nicht ausreichend medizinisches Wissen besitzen, um sichere Diagnosen über Krankheiten zu stellen, können Sie folgenschweren Irrtümern verfallen. Daher sollen Ratschläge und Tipps auf dieser Webseite nur eine Ergänzung zur ärztlichen Behandlung und der Anweisung Ihres Apothekers sein.

Startseite

Krankheiten A - I

Krankheiten K -Z

Therapien

Heilkräuter-Tees

Tee-Zubereitung

Facharzt-Bereiche

Kontakt-Impressum

Autor:
Manfred Heinrich

Themen

neu Heilpraktiker Ausbildung

Anti - Aging

Beauty+Schönheit

Wellness

Massage

Ayurveda

Heilsteine

geistiges Heilen

Meditation

Entspannung

Fengh Shui

Homöopathie

Auswandern