Jetzt helfe ich mir selbst

 

     

 

   
 . 
 


Eierstockkrebs

Eierstockkrebs Anzeichen

    Was ist Eierstockkrebs oder Ovarialkarzinom? Im Frühstadium bis zu einer bestimmten Größe des Tumor entwickelt er sich unbemerkt. Später macht sich Eierstock Krebs durch Bauchschmerzen und eine Zunahme des Bauchumfangs bemerkbar.

    Als Ursache können genetische Faktoren in Frage kommen. Familiärer Brust und Eierstockkrebs wird zu 10 % der Fälle angenommen.

   

    Ein höheres Lebensalter ist ebenso für die Erkrankung begünstigend.

    So wie bei fast allen Krebserkrankungen gibt man fett- und fleichreicher Ernährung die Schuld.

     

Eierstockkrebs Symptome

    Auffällige Symptome bei Eierstockkrebs sind dann trotz Zunahme des Bauchumfangs durch Wasseransammlung im Bauchraum ein nicht erklärbare Gewichtsabnahme.

    Dazu kommt noch eine allgemeine Schwäche und nach den Wechseljahren wieder auftretende Blutungen.

    Häufiger Harndrang und Kreuzschmerzen zeigen an, dass dort etwas wächst, was andere Organe verdrängt. Auch Durchfall oder Verstopfung können dadurch auftreten.

    ,

Eierstockkrebs Diagnose

    Bei der Abtastung durch den Frauenarzt werden feste und vergrößerte Eierstöcke festgestellt, jedoch damit noch nicht festgestellt ob es sich um ein bösartiges Gewächs handelt.

    Weiterhin gibt Ultraschall eine bildliche Darstellung eines eventuellen Tumors.

    Computertomographie ist eine weitere Methode zur Feststellung.

    Tumorzellen schütten eine Zucker-Eiweiß-Verbindungen aus, die man Tumormarker nennt. Durch Blutuntersuchungen wird über Tumormarker Eierstockkrebs jedoch nur unsicher diagnostiziert, denn auch gutartige Tumoren erzeugen Tumormarker.

    Letztendlich erhält man nur durch eine Operation endgültige Gewissheit über eine Erkrankung.

 

Eierstockkrebs Therapie

    Die operative Therapie steht an erster Stelle. Dabei soll der Tumor möglichst restlos entfernt werden.

    Wie bei allen Krebserkrankungen sollen durch Chemotherapie Eierstockkrebs Metastasen beseitigt werden, bevor sie sich an anderen Körperstellen ausbreiten. Die Chemotherapie bei Eierstockkrebs hat auch auf das Wachstum des Tumors Einfluss. Sie kann eine Verkleinerung bewirken.

     

Eierstockkrebs Prognose

    Eierstockkrebs Heilungschancen bestehen, je früher der Tumor entdeckt wurde, bevor er andere Organe in Mitleidenschaft gezogen hat.

    Ein Eierstockkrebs Rezidiv kann bei den herkömmlichen Therapieverfahren der Schulmedizin nie ganz ausgeschlossen werden.

    Eine Eierstockkrebs Lebenserwartung hängt in erster Linie davon ab, ob eine rechtzeitige Früherkennung stattfand. Im Eierstockkrebs Endstadium, wenn sich die Metastasen bereits über den ganze Körper ausgebreitet haben, kann man nur noch von einer schlechten Prognose reden.

    Trotz allem braucht man die Hoffnung nicht aufzugeben. Es gibt neben der Schulmedizin, die mit Skalpell, Strahlen und Chemie den harten Weg der Behandlung gewählt hat, noch hunderte anderer Möglichkeiten, den Krebs zu besiegen, egal wie weit er fortgeschritten ist. Informieren Sie sich in dem Buch “Chemotherapie heilt und die Erde ist eine Scheibe” über weitere Möglichkeiten, die Ihnen zur Verfügung stehen.

    Disclaimer

Weitere Webseiten über Krebs

Heilung von Krankheiten mit Homöopathie, Hausmitteln oder Teezubereitung erfordert Sachkenntnis. Wenn Sie nicht ausreichend medizinisches Wissen besitzen, um sichere Diagnosen über Krankheiten zu stellen, können Sie folgenschweren Irrtümern verfallen. Daher sollen Ratschläge und Tipps auf dieser Webseite nur eine Ergänzung zur ärztlichen Behandlung und der Anweisung Ihres Apothekers sein.

 

Ratgeber-Start

Krankheiten A - I

Krankheiten K -Z

Therapien

Heilkräuter-Tees

Tee-Zubereitung

Facharzt-Bereiche

Kontakt-Impressum
 

Themen

Heilpraktiker Ausbildung

Anti - Aging

Beauty+Schönheit

Wellness

Massage

Ayurveda

Heilsteine

geistiges Heilen

Meditation

Entspannung

Fengh Shui

Homöopathie

Auswandern