Jetzt helfe ich mir selbst

 

     

 

   
 . 
 


Brust Schmerzen

    Brust schmerzen innerhalb einer Brust

    können durch Verletzung, Prellung oder von einer Zyste herrühren, wenn sich sicher sind, dass sie nicht mit Ihrem Zyklus in Verbindung stehen. Tasten Sie die Brust ab, um den Verdacht auf einen Tumor (Krebs) auszuschließen, der sofort durch eine ärztliche Untersuchung geklärt werden sollte. Tumorknoten verursachen jedoch zu Anfang keine Schmerzen. Deshalb sollten Sie auch regelmäßig selbst Ihre Brüste abtasten. Sie bekommen so über die Zeit eine Sicherheit in Ihrer Diagnose.

   

    Ihr Zyklus kann in der Brust Schmerzen verursachen

    ohne dass Sie sich gleich beunruhigen sollten. Diese Schmerzen beruhen auf hormonelle Schwankungen. Von der Zeit des Eisprungs an bis kurz vor Beginn der Periode können Ihre Brüste gespannt sein, was  sind nicht selten oder unüblich ist.

Wenn innerhalb des Brustkorbes die Brust Schmerzen verursacht

  • kann es ein Herzinfarkt oder das Herz selbst und seine Erkrankungen (Angina pectoris) sein, welche die Brust schmerzen lassen.
  • Die Speiseröhre kann ebenfalls entzündet sein und Schmerzen verursachen.
  • Auch Erkrankungen des Magens führen zu Schmerzen im Brustraum.
  • Lungenerkrankungen oder eine Rippenfellentzündung erzeugen ebenfalls starke Brust Schmerzen.
  • Ein Aortenaneurysma, bei dem es zu Aussackungen in der Hauptschlagader kommt, kann zu plötzlichen stärksten Brust schmerzen führen.

 

Alle diese Krankheiten, bei denen in der Brust Schmerzen auftreten

    eignen sich nicht zur Selbstbehandlung. Gehen Sie umgehend in die Behandlung eines Arztes.

      

Heilung von Krankheiten mit Homöopathie, Hausmitteln oder Teezubereitung erfordert Sachkenntnis. Wenn Sie nicht ausreichend medizinisches Wissen besitzen, um sichere Diagnosen über Krankheiten zu stellen, können Sie folgenschweren Irrtümern verfallen. Daher sollen Ratschläge und Tipps auf dieser Webseite nur eine Ergänzung zur ärztlichen Behandlung und der Anweisung Ihres Apothekers sein.

 

Ratgeber-Start

Krankheiten A - I

Krankheiten K -Z

Therapien

Heilkräuter-Tees

Tee-Zubereitung

Facharzt-Bereiche

Kontakt-Impressum
 

Themen

Heilpraktiker Ausbildung

Anti - Aging

Beauty+Schönheit

Wellness

Massage

Ayurveda

Heilsteine

geistiges Heilen

Meditation

Entspannung

Fengh Shui

Homöopathie

Auswandern