Jetzt helfe ich mir selbst

 

     

 

   
 . 
 


 Blasenentzündung Symptom - Zystitis

    Das zuerst wahrnehmbar Blasenentzündung Symptom ist der häufige Harndrang. Später kommen dann noch Schmerzen beim Wasserlassen dazu, wenn die Harnröhre entzündet ist. Ist die Entzündung schon in der Harnblase, so werden Sie Schmerzen im Unterleib verspüren.

Weitere Anzeichen neben dem ersten Blasenentzündung Symptom

    Sie werden bemerken, dass der Urin einen unangenehmen Geruch bekommen hat. Auch die Farbe ist nicht mehr wie früher. Der Urin sieht trübe aus.

    Die Schmerzen beim Wasserlassen äußern sich als starkes Brennen aufgrund der entzündeten Harnröhre. Später wird auch der Bereich der Harnblase Schmerzen ausstrahlen, die eventuell bis in den Rücken ziehen.

   

 Wenn Fieber als weiteres Blasenentzündung Symptom auftitt

    Dies könnte ein Zeichen dafür sein, dass der Infekt nach oben in die ableitenden Harnwege übergegangen ist. Bevor es zu einem Befall des Nierenbeckens und der Nieren kommt, sollte nun schnell gehandelt werden. Der Arzt wird Ihnen umgehend Antibiotika verordnen, der Naturarzt das richtige homöopathische Mittel für Sie auswählen.

    Scheuen Sie sich nicht, ein Antibiotikum zu nehmen, wenn Sie mit Naturheilmitteln nicht weiterkommen. Auf keinen Fall dürfen Sie den Infekt verschleppen.

Hausmittel für Blasenentzündung Symptom unkomplizierter Art

    Ruhe, hinlegen und eine Wärmflasche auf die Blasengegend legen. Viel trinken und dabei mehrmals täglich einen Blasentee bevorzugen.

    Cranberrys werden als gutes pflanzliches Heilmittel empfohlen. Bärentraube ist ein anerkanntes Heilmittel bei Blasenentzündung. Holen Sie sich einen Tee aus der Apotheke.

      

Heilung von Krankheiten mit Homöopathie, Hausmitteln oder Teezubereitung erfordert Sachkenntnis. Wenn Sie nicht ausreichend medizinisches Wissen besitzen, um sichere Diagnosen über Krankheiten zu stellen, können Sie folgenschweren Irrtümern verfallen. Daher sollen Ratschläge und Tipps auf dieser Webseite nur eine Ergänzung zur ärztlichen Behandlung und der Anweisung Ihres Apothekers sein.

 

Ratgeber-Start

Krankheiten A - I

Krankheiten K -Z

Therapien

Heilkräuter-Tees

Tee-Zubereitung

Facharzt-Bereiche

Kontakt-Impressum
 

Themen

Heilpraktiker Ausbildung

Anti - Aging

Beauty+Schönheit

Wellness

Massage

Ayurveda

Heilsteine

geistiges Heilen

Meditation

Entspannung

Fengh Shui

Homöopathie

Auswandern