Jetzt helfe ich mir selbst

 

     

 

   
 . 
 


Blasenentzündung chronisch

    Eine Übersäuerung, synthetische Unterwäsche, kalte Füße und langes Sitzen auf kaltem Boden oder Bank ist mit ein Grund für eine Blasenentzündung. Chronisch ist sie, wenn sie regelmäßig immer wieder auftritt und sich laufend verschlechtert.

 Risikofaktoren für Blasenentzündung: chronisch oder rezidivierend

    Falsche Intimhygiene wird so lange bestraft, bis der/die Leidende es gelernt hat. Dazu gehören synthetische Unterwäsche, Intimpflege, die die gesunde Kultur in der Vagina und Harnröhre angreift.

   

    Schwangerschaft und Diabetes mellitus sind natürlich auch ein Risikofaktor. Harnabflussstörungen bei Prostataerkrankungen und Blasensteinen können auch eine Blasenentzündung begünstigen. Zu häufige oder langandauernde Antibiotikabehandlung schwächt das Immunsystem.

 

 Was tun bei Blasenentzündung

    Um die Energien wieder zum Fließen zu bringen ist die APM (Akupunkt Massage nach Penzel) bestens für eine Therapie der chronischen Blasenentzündung geeignet. Sie wird allerdings nicht angewendet bei einer akuten Blasenentzündung.

    Auch Akupunktur ist geeignet bei Blasenentzündung, chronisch oder akut.

    Bachblüten und Homöopathie Blasenentzündung eignen sich vorzüglich für die Ausheilung einer Blasenentzündung, chronisch oder akut.

    Des weiteren werden auch oft Schüsslersalze erfolgreich angewandt. Wiederkehrende Blasenentzündungen können auch auf Störfelder basieren. Störfelder sind Zahnfüllungen, Nasennebenhöhlen und Narben, die einen Meridian stören.

      

 Gefahren einer unbehandelten chronischen Blasenentzündung

Heilung von Krankheiten mit Homöopathie, Hausmitteln oder Teezubereitung erfordert Sachkenntnis. Wenn Sie nicht ausreichend medizinisches Wissen besitzen, um sichere Diagnosen über Krankheiten zu stellen, können Sie folgenschweren Irrtümern verfallen. Daher sollen Ratschläge und Tipps auf dieser Webseite nur eine Ergänzung zur ärztlichen Behandlung und der Anweisung Ihres Apothekers sein.

 

Ratgeber-Start

Krankheiten A - I

Krankheiten K -Z

Therapien

Heilkräuter-Tees

Tee-Zubereitung

Facharzt-Bereiche

Kontakt-Impressum
 

Themen

Heilpraktiker Ausbildung

Anti - Aging

Beauty+Schönheit

Wellness

Massage

Ayurveda

Heilsteine

geistiges Heilen

Meditation

Entspannung

Fengh Shui

Homöopathie

Auswandern