Jetzt helfe ich mir selbst

 

     

 

   
 . 
 


 Bandscheibenvorfall Halswirbel-säule

    Gegenüber Bandscheibenvorfällen in der Lendenwirbelsäule war ein Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule früher relativ selten. Doch das zu lange Sitzen vor dem Computer lässt dieses Leiden immer häufiger auftreten. Die konservativen Behandlungen gegen Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule sind Wärmeanwendungen, Krankengymnastik und Massagen. Des Weiteren wird auch Elektrotherapie und lokale Infiltration angewendet. Man kann so beim Bandscheibenvorfall im Halswirbelbereich Einfluss auf den betroffenen Nerv nehmen.

   

Bandscheibenvorfall Halswirbelsäule Therapie

    Es kann auch, bevor man eine Operation durchführen lässt, eine Wirbelsäulenkathetertechnik nach Prof. Racz in Erwägung gezogenen werden. Mit dieser Technik werden die betroffenen Nerven entlastet, um wieder schmerzfreie zu werden.

    Eine weitere Technik ist ein Schrumpfen der Bandscheiben, um so den betroffenen Nerv zu entlasten.

    Ist es nicht möglich, mit diesen Methoden die Beschwerden durch die Bandscheibenvorfall Halswirbelsäulen Symptome zu beseitigen oder sie wenigstens zu lindern, dann bleibt nur eine Operation übrig.

 

     

Heilung von Krankheiten mit Homöopathie, Hausmitteln oder Teezubereitung erfordert Sachkenntnis. Wenn Sie nicht ausreichend medizinisches Wissen besitzen, um sichere Diagnosen über Krankheiten zu stellen, können Sie folgenschweren Irrtümern verfallen. Daher sollen Ratschläge und Tipps auf dieser Webseite nur eine Ergänzung zur ärztlichen Behandlung und der Anweisung Ihres Apothekers sein.

 

Ratgeber-Start

Krankheiten A - I

Krankheiten K -Z

Therapien

Heilkräuter-Tees

Tee-Zubereitung

Facharzt-Bereiche

Kontakt-Impressum
 

Themen

Heilpraktiker Ausbildung

Anti - Aging

Beauty+Schönheit

Wellness

Massage

Ayurveda

Heilsteine

geistiges Heilen

Meditation

Entspannung

Fengh Shui

Homöopathie

Auswandern