Jetzt helfe ich mir selbst

 

     

 

   
 . 
 


 Bandscheibenvorfall HWS Symptome

    Erste Ursache für einen Bandscheibenvorfall der Halswirbelsäule bei Nackenschmerzen ist meist eine Schwäche der Rumpfmuskulatur. Danach erst kommen Überlastungen und Fehlhaltungen.

    Symptome beim Bandscheibenvorfall der Halswirbelsäule
    Sie finden diese auf der Seite Bandscheibenvorfall Symptome

     ,

    Therapien bei Bandscheibenvorfall der Halswirbelsäule

  1. Die cranioscrale Therapie ist schmerzfrei und birgt nicht die Gefahren einer Operation. Es werden dabei auch keine chiropraktischen Behandlungen gegen Nackenschmerzen durchgeführt.
  2. Eine weitere Therapie  zur Heilung der Bandscheibe wäre das epidurale Injektionsverfahren. Adressen von Behandlern kann ihnen die deutsche Gesellschaft für Wirbelsäulen Endoskopie vermitteln.
  3. Rebalancing oder Rolfing sind alternative Verfahren, über die Sie sich näher informieren sollten.
  4. Alexandertechnik und Feldenkrais werden ebenfalls in manchen Fällen zur Therapie der Nackenschmerzen bei einem Bandscheibenvorfall eingesetzt.
  5. Dorn Methode (sie hilft zwar, aber kann in manchen Fällen auch abhängig machen).
  6. Die Akupunktur Behandlung zeigte bisher in vielen Fällen gute Erfolge zur Behandlung von Wirbel und Bandscheibe.
  7. Viele Krankenhäuser und auch private Behandler bieten “Rückenschulungen” an, um den Betroffenen darin zu schulen, Fehlbelastungen von Wirbelsäule und Bandscheibe im Alltag zu vermeiden oder zumindest zu minimieren.

    Operation

    Wird die Operation als unbedingt erforderlich angesehen, nicht nur wegen der Nackenschmerzen, sondern weil  durch die Bandscheibe eingeklemmte Nerven durch den Bandscheibenvorfall geschädigt werden könnten, dann muss sie schnellstens durchgeführt werden.

    In Deutschland werden jährlich zirka 30.000 Operationen an der Bandscheibe durchgeführt. Falls jedoch keine Lähmungen vorliegen und eine Schädigung des Nervs nicht zu erwarten ist, sollte eine Operation immer erst als allerletzte Möglichkeit gewählt werden.

       -

    Das Ergebnis der weltweit größten klinischen Studie mit 1244 Bandscheiben Patienten (Spine Patient Outcome Research) ergab keinen signifikanten Unterschied zwischen den Behandlungsresultaten einer Operation und den nicht operativen Vorgehen, wie zum Beispiel Physiotherapie, Akupunktur oder Medikamentenbehandlung.

    Die http://www.spondylodese-gruppe.de/ ist ein gemeinnütziger Selbsthilfeverein mit operativ versteifter Wirbelsäule und für Betroffene, die eine Operation in Erwägung ziehen.

Heilung von Krankheiten mit Homöopathie, Hausmitteln oder Teezubereitung erfordert Sachkenntnis. Wenn Sie nicht ausreichend medizinisches Wissen besitzen, um sichere Diagnosen über Krankheiten zu stellen, können Sie folgenschweren Irrtümern verfallen. Daher sollen Ratschläge und Tipps auf dieser Webseite nur eine Ergänzung zur ärztlichen Behandlung und der Anweisung Ihres Apothekers sein.

 

Ratgeber-Start

Krankheiten A - I

Krankheiten K -Z

Therapien

Heilkräuter-Tees

Tee-Zubereitung

Facharzt-Bereiche

Kontakt-Impressum
 

Themen

Heilpraktiker Ausbildung

Anti - Aging

Beauty+Schönheit

Wellness

Massage

Ayurveda

Heilsteine

geistiges Heilen

Meditation

Entspannung

Fengh Shui

Homöopathie

Auswandern