Jetzt helfe ich mir selbst

 

     

 

   
 . 
 


Autosuggestion

    Auf dieser Webseite finden Sie alles über Autosuggestion und erprobte Tipps, neue Erkenntnisse, Buchempfehlungen und weiterführende Themen.

    Autosuggestion ist die Beeinflussung des Unterbewussten.
    Sie kann direkt gewollt oder auch ungewollt geschehen. Eine positive Autosuggestion ist eine sehr wirksame Form der Selbstbeeinflussung. Wohingegen wir mit Autosuggestion negativer Art, wie man sie oft unbewusst praktiziert, unser Lebenserfolg ganz entschieden geschmälert wird.

   

    Autosuggestion Coue
    Einer der ersten und bekanntesten Forscher und Entdecker im Bereich der Autosuggestion war der Apotheker Emile Coué. Er stellte fest, dass ein Medikament, welches mit einer positiven Autosuggestion (Dieses Medikament wird mich schnell wieder gesund machen) eingenommen wird, eine weit bessere Wirksamkeit entfaltet, als ein solches ohne eine solche begleitende Autosuggestion. In der Hypnose  werden die Erkenntnisse Couè´s heute noch angewandt.

     

    Damit Autosuggestionen wirken können bedarf es mehrerer Faktoren:

  • Die Autosuggestion muss in immer der gleichen Form oder Bedeutung gesprochen oder gedacht werden. Ihre Formulierung sollte in völlig klar verständlichen Sätzen erfolgen, ohne Umschreibung.
  • Im entspannten Zustand wirkt eine Autosuggestion immer besser als im angespannten Zustand. So können sich also während einer Meditation suggerierte Formeln leichter ins Unterbewusstsein einprägen.
  • Die Formulierung einer Autosuggestion sollte immer positiv sein, sonst würde sie andernfalls eher schädigen als von Nutzen sein. Das Unterbewusstsein hört immer nur die verwendeten Worte in ihrer Grundbedeutung. Man sollte deshalb keine negativen Formulierungen verwenden, wie Ich werde nicht mehr rauchen (ängstlich sein, zuviel essen etc., sondern man spricht die Formel immer ohne nicht mit der gegenteiligen Formulierung (ich bin mutig, ich esse weniger).
  • Weiterführende Themen durch Autosuggestion:
    Entspannung  Atemuebungen  Autogenes Training  Progressive Muskelentspannung  Qigong  Tai Chi  Konzentration
     

     

Heilung von Krankheiten mit Homöopathie, Hausmitteln oder Teezubereitung erfordert Sachkenntnis. Wenn Sie nicht ausreichend medizinisches Wissen besitzen, um sichere Diagnosen über Krankheiten zu stellen, können Sie folgenschweren Irrtümern verfallen. Daher sollen Ratschläge und Tipps auf dieser Webseite nur eine Ergänzung zur ärztlichen Behandlung und der Anweisung Ihres Apothekers sein.

 

Ratgeber-Start

Krankheiten A - I

Krankheiten K -Z

Therapien

Heilkräuter-Tees

Tee-Zubereitung

Facharzt-Bereiche

Kontakt-Impressum
 

Themen

Heilpraktiker Ausbildung

Anti - Aging

Beauty+Schönheit

Wellness

Massage

Ayurveda

Heilsteine

geistiges Heilen

Meditation

Entspannung

Fengh Shui

Homöopathie

Auswandern